Datenschutzbestimmungen der ZA Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG und der ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft Düsseldorf, AG

1. Datenverwendung

Der Internetauftritt der ZA - Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG und der ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft Düsseldorf, AG – im Folgenden ZA - dient insbesondere der Information und der Kommunikation mit Ihnen. Wir freuen uns über Ihre Resonanz und das Vertrauen, das Sie uns durch die notwendige Übermittlung von Informationen entgegen bringen. Der Schutz und der sensible Umgang mit Daten haben bei uns höchste Priorität. Es gelten die nachfolgenden Regelungen.

Wenn Sie uns Daten im Rahmen einer Anfrage personenbezogenen Daten übermitteln, so werden diese nur soweit erhoben, gespeichert und verarbeitet, wie es für die Abwicklung der Anfragen erforderlich ist. Unter Umständen kann dabei auch ein Austausch der Daten mit Dritten, die in die Abwicklung mit einbezogen worden sind, erfolgen, um so die Bearbeitung zu erleichtern. Ansonsten erfolgt keine Weitergabe an Dritte, außer dies ist von gesetzlicher Seite zwingend vorgeschrieben oder von Ihnen gewünscht. Die personenbezogenen Daten, die von Ihnen übermittelt werden - Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse - werden nur zur Korrespondenz oder zu dem Zwecke, zu dem Sie uns die Daten mitgeteilt haben, verwendet.

2. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften u.ä.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Daten des jeweiligen Autors zu speichern und gemäß den aufgeführten Punkten, gemäß des vereinbarten Verwendungszwecks sowie bei Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder geltende rechtliche Vorschriften zu verwenden. 

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Die folgenden Punkte zeigen Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen, gerne senden wir Ihnen auch eine gedruckte Fassung. E-Mail senden

3. Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Es ist einerseits technisch notwendig bestimmte Daten zu erheben andererseits ermöglicht uns die anonyme Auswertung von statistischen Größen unser Angebot stetig weiter zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. 

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich und wird auch nicht angestrebt. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet.

4. Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. 
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. Außerhalb der genannten Zwecke findet eine Nutzung nicht statt.

5. Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. 
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen. 
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Nutzungsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

6. Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite kleine Datenmengen auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Eine Alternative ist das regelmäßige Löschen von Cookies von der Festplatte Ihres Computers. In der Vergangenheit beim Surfen im Internet gespeicherte Daten werden hierdurch gelöscht. Bei diesem Vorgehen werden sie jedoch nicht als wiederkehrender Besucher erkannt, wenn Sie auf eine Seite zurück kommen.

7. Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft gerne auch elektronisch erteilt werden. E-Mail senden

Düsseldorf, den 11.03.2013