Ihr Referent

Dr. Susanne Woitzik

ZA – Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG

Ihre Termine

  • 24.11.2018 Freiburg

Tatort Praxis

Im Fadenkreuz von Chef und Mitarbeitern - Die eigenen Ziele erreichen, sich behaupten und optimal auf die eigene Praxis vorbereiten 

Seminarinhalt

Als Frischexaminierter kommt man in eine Praxis mit Chef, mit Zahnmedizinischen Fachangestellten, gegebenenfalls auch angestellten Zahnärzten und Labortechnikern und muss sich dann in seine Rolle zu all diesen Beteiligten einfinden. Sicher kein einfaches Unterfangen, denn die Erfahrungswerte aus dem Studium sind begrenzt, erst recht zu den Mitarbeiter/-innen. Da sind Fehler vorprogrammiert.  

  • Wie übt man als Jung-Zahnarzt fachliche Autorität und Weisungen gegenüber den Mitarbeiter/-innen aus?
  • Wie gefährlich sind zu viel Nähe oder zu viel Abstand zu den Mitarbeiter/-innen?
  • Wie entgeht man Loyalitätskonflikten, wenn Mitarbeiter/-innen versuchen, den Assistenzzahnarzt gegen den Chef zu instrumentalisieren oder für den Zickenkrieg untereinander zu vereinnahmen?
  • Wie ist es mit der fachlichen Unabhängigkeit und dem eigenen Ego, wenn man seine universitären Vorstellungen mit den kassenzahnheilkundlichen Vorgaben des Chefs vereinbaren muss?
  • Wie geht man als Assistenzzahnarzt am besten mit der Doppelrolle um, dass man fachlich gegenüber den Mitarbeiter/-innen weisungsberechtigt (d. h. Chefsein) ist, gegenüber dem Chef jedoch zumindest teilweise weisungsgebunden?  

Das sind Fragen, die Neuapprobierte wie auch Assistenten umtreiben. Verbringen Sie mit der Referentin einen spannenden Tag und erarbeiten Sie mit ihr gemeinsam die Antworten auf diese Fragen.

Details

Seminarbepunktung: Die Veranstaltung findet nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung und der Punkebewertung von BZÄK und DGZMK statt und wird mit 7 Fortbildungspunkten bewertet.

Seminarort:
Zahnärztehaus Freiburg/FFZ
Hörsaal Merzhauser
Str. 114-116
79100 Freiburg

Preis: 225,00 €

Hier können Sie sich auf der Website der KZVBW zu diesem Seminar anmelden.

Kursnummer: 18FKZ21033

Referent

Dr. Susanne Woitzik

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fern-Universität in Hagen und im Folgenden dortwissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bank- und Finanzwirtschaft
  • Promotion zum Dr. rer. pol.
  • Von 2004 bis 2006 leitende Mitarbeiterin des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V., zuständig für den Bereich "praxis management im FVDZ"
  • Seit 2006 leitende Mitarbeiterin der ZA-Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG-Gruppe
  • Seit Januar 2007 Chefredakteurin des Newsletters "ZA-praxis management aktuell"
  • Seit Januar 2009 Mitglied der Geschäftsleitung der ZA – Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG
  • Gastrednerin und Repräsentantin auf zahnärztlichen Veranstaltungen
  • Expertin für betriebswirtschaftliche Praxisführung:
    • zahlreiche Referate und Seminare/Workshops zu Themen rund um das Management von Zahnarztpraxen und betriebswirtschaftlich für Zahnärzte relevanten Fragestellungen (u.a. für viele zahnärztliche Verbände, die Health Care Akademie von apoBank und APW/DGZMK, einige KZVen und ZÄKs)
    • Regelmäßige Veröffentlichungen in der "Chance Praxis", "Der Freie Zahnarzt" und weiteren Fachmagazinen
    • Autorisierte Prozessberaterin im Rahmen des Programms unternehmensWert:Mensch (uWM)
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!