Ihr Referent

Dr. Susanne Woitzik

ZA – Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG

Ihre Termine

  • 29.11.2017 Frankfurt am Main

Roundtable für Existenzgründer

QM mal anders - Erfolgsrezept: QM für die Abrechnung

Seminarinhalt

Spätestens seit 2011 muss jede Zahnarztpraxis über ein einrichtungsinternes QM verfügen. Unabhängig davon, was der Gesetzgeber fordert, ist QM aus unternehmerischer Sicht immer sinnvoll: Denn es hilft, Fehler zu vermeiden und sich immer wieder zu fragen, ob man Gutes nicht noch besser machen kann. – Eine Grundvoraussetzung für Erfolg.

Entdecken Sie mit der Referentin gemeinsam die Chancen, die QM für die Abrechnung bringt. Denn die Generierung von Einnahmen ist die wichtigste Stellschraube zur Sicherung des Praxiserfolges. Durchleuchten Sie mit der Referentin gemeinsam die Prozesse mit Einfluss auf die Generierung von Einnahmen und erkennen Sie, worauf Sie achten sollten, damit Sie tatsächlich verdienen, was Sie verdienen.

Checklisten und Tipps helfen Ihnen dabei, QM in allen Praxisbereichen umzusetzen.

Die Inhalte im Detail:

  • Die Rahmenbedingungen der Praxisführung
  • Betriebswirtschaftlicher Erfolg
  • Der Zusammenhang von Einnahmen, Ausgaben und Einnahmen Überschuss
  • Die Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Praxissteuerung
  • QM für die Abrechnung mit Exkurs:
  • Die GOZ – Welche aktuellen Erfahrungen gibt es?
  • Fazit

Details

Seminarbepunktung: Die Veranstaltung findet nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung und der Punkebewertung von BZÄK und DGZMK statt und wird mit 3 Fortbildungspunkten bewertet.

Seminarort:
Deutsche Ärzte Finanz
Lyoner Str. 20
60528 Frankfurt

Preis Mitglieder/ZA Kunden: 25,00 €

Preis Nicht-Mitglieder: 25,00 €

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen - Download

Referent

Dr. Susanne Woitzik

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fern-Universität in Hagen und im Folgenden dort
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bank- und Finanzwirtschaft
  • Promotion zum Dr. rer. pol.
  • Von 2004 bis 2006 leitende Mitarbeiterin des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V., zuständig für den Bereich "praxis management im FVDZ"
  • Seit 2006 leitende Mitarbeiterin der ZA-Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG-Gruppe und dort u.a. in ihrer Funktion als Vorstandsreferentin für Kooperationen und Geschäftsentwicklung, häufige Gastrednerin und Repräsentantin auf zahnärztlichen Veranstaltungen
  • Zahlreiche Referate und Seminare/Workshops zu Themen rund um das Management von Zahnarztpraxen und zu betriebswirtschaftlich für Zahnärzte relevanten Fragestellungen
  • Autor in "Der Freie Zahnarzt" und weiteren zahnärztlichen Fachmagazinen
  • Seit Januar 2007 Chefredakteurin des Newsletters "ZA-praxis management aktuell"
  • Seit Januar 2009 Mitglied der Geschäftsleitung der ZA – Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG-Gruppe, zuständig für den Geschäftsbereich Kommunikation