Ihre Referentinnen

Regina Granz & Dr. Susanne Woitzik

 

Ihre Termine

  • 05.09.2018 Essen

seminarformular1

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ausgewähltes Seminar:
X

Erfolgsfaktoren der Abrechnung

Seminarinhalt

Spätestens seit 2011 muss jede Zahnarztpraxis über ein einrichtungsinternes QM verfügen. Unabhängig davon, was der Gesetzgeber fordert, ist QM aus unternehmerischer Sicht immer sinnvoll: Denn es hilft, Fehler zu vermeiden und sich immer wieder zu fragen, ob man Gutes nicht noch besser machen kann - eine Grundvoraussetzung für Erfolg.

Entdecken Sie in diesem Seminar die Chancen, die QM für die Abrechnung bringt. Denn die Generierung von Einnahmen ist die wichtigste Stellschraube zur Sicherung des Praxiserfolges. Durchleuchten Sie gemeinsam mit den Referenten, wie Sie die Prozesse mit Einfluss auf die Generierung von Einnahmen aus betriebswirtschaftlicher und abrechnungstechnischer Sicht beeinflussen und optimieren können. Damit Sie tatsächlich verdienen, was Sie verdienen. 

Programm:

15.00-16.00 Uhr 

"Wie Sie Ihre Praxis mit einfachen Mitteln in den Ruin treiben: 10 Tipps für schnelle Geldvernichtung im Praxisalltag" oder "Das sollten Sie vermeiden, wenn Sie mit Ihrer Praxis erfolgreich wachsen wollen"

Unsere Referentin wird in einem entsprechenden Einstimmungsvortrag aufzeigen, warum es so wichtig ist, Honorare zu kalkulieren, welche wirtschaftlichen Folgen eintreten, wenn auf eine Honorarkalkulation verzichtet wird und an welchen Stellen Praxisinhaber häufig Geld verschenken. Die Referentin legt gerne den Finger in die Wunde, hat aber immer auch das passende Pflaster dabei.

Referentin: Dr. Susanne Woitzik, ZA-Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG


16.30-18.30 Uhr

Dokumentation, Wirtschaftlichkeit, korrekte Leistungsabrechnung - Wichtig???

  • Worauf muss bei der Dokumentation der Behandlung geachtet werden?
  • Wirtschaftliche Abrechnungsweisen, passend zum Behandlungsspektrum
  • Verschiedene Zahnersatz-Berechnungsbeispiele
  • Eigene Fragen/Fälle dürfen mitgebracht werden. 

Referentin: Regina Granz, Geschäftsstelle ZA Nord, Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG

Details

Seminarbepunktung: Die Veranstaltung findet nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung und der Punktebewertung von BZÄK und DGZMK statt und wird mit 4 Fortbildungspunkten bewertet.

Seminarort: 
Zahntechnik Langkau & Rahmann GmbH
Rüttenscheiderstr. 14
45128 Essen

Preis Mitglieder/ZA Kunden: 49,00 €

Preis Nicht-Mitglieder: 49,00 €

Referentinnen

Dr. Susanne Woitzik

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fern-Universität in Hagen und im Folgenden dortwissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bank- und Finanzwirtschaft
  • Promotion zum Dr. rer. pol.
  • Von 2004 bis 2006 leitende Mitarbeiterin des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V., zuständig für den Bereich "praxis management im FVDZ"
  • Seit 2006 leitende Mitarbeiterin der ZA-Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG-Gruppe
  • Seit Januar 2007 Chefredakteurin des Newsletters "ZA-praxis management aktuell"
  • Seit Januar 2009 Mitglied der Geschäftsleitung der ZA – Zahnärztliche Abrechnungsgenossenschaft eG
  • Gastrednerin und Repräsentantin auf zahnärztlichen Veranstaltungen
  • Expertin für betriebswirtschaftliche Praxisführung:
    • zahlreiche Referate und Seminare/Workshops zu Themen rund um das Management von Zahnarztpraxen und betriebswirtschaftlich für Zahnärzte relevanten Fragestellungen (u.a. für viele zahnärztliche Verbände, die Health Care Akademie von apoBank und APW/DGZMK, einige KZVen und ZÄKs)
    • Regelmäßige Veröffentlichungen in der "Chance Praxis", "Der Freie Zahnarzt" und weiteren Fachmagazinen
    • Autorisierte Prozessberaterin im Rahmen des Programms unternehmensWert:Mensch (uWM)

Regina Granz
Leitung der Geschäftsstelle ZA Nord

  • 1982 ZFA
  • Seit 1989 Prüfungsausschussmitglied in Stade
  • 1989-2012 Lehrkraft für Abrechnung Berufsschule Stade (bis zu 6 Klassen)
  • 2006-2007 Studiengang an der Hochschule Bremerhaven für Praxismanagement und Betriebswirtschaft
  • Seit 1997 selbstständig im eigenen Unternehmen
  • Bis heute Praxistätigkeit als Praxismanagerin
  • Seminartätigkeit im Bereich Abrechnung und Praxisführung für die ZÄK Bremen und der Raff & Wissing Akademie
  • Abrechnungsreferentin der ZÄK Bremen für die ZMV Ausbildung
  • Seit Mai 2014 Leiterin der Geschäftsstelle Nord der ZA eG
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!