Ihr Referent

Dr. Peter H. G. Esser

Zahnarzt & GOZ-Berater der ZA

Ihre Termine

  • 07.03.2018 Frankfurt
  • 12.04.2018 München
  • 05.07.2018 Oldenburg

seminarformular1

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ausgewähltes Seminar:
X

Kieferorthopädische MZA-Leistungen

Korrekt vereinbaren und richtig abrechnen

Seminarinhalt

Die erfolgte Vereinbarung zwischen KZBV und BDK soll mehr „Leistungs- und Kostentransparenz“ in der kieferorthopädischen Behandlung von GKV-Versicherten bewirken.

Jeder als behandlungsbedürftig eingestufte Patient muss eine zweckmäßige GKV-Behandlung erhalten können. Daneben kann individuelle Behandlung nach den persönlichen Bedürfnissen des Patienten angeboten und vereinbart werden.

Es wurden diesbezüglich Mehr-, Zusatz- und außervertragliche Leistungen unterschieden. Wie diese definiert sind, vereinbart und rechtssicher abgerechnet werden, ist Inhalt dieses Kurzseminars.

Kursgliederung

1. Sinn und Zweck der Verfahrensweise

  • Was sind Mehr-, Zusatz- und außervertragliche Leistungen?
  • Der Standardablauf des Verfahrens

2. Beispiel für KFO-Mehrleistungen - Vereinbarung und Abrechnung

3. Beispiel für KFO-Zusatzleistungen, auch plus KFO-Mehrleistungen

4. Beispiel für außervertragliche Leistungen, auch neben Mehr- oder Zusatzleistungen

5. Nachträgliche MZA-Leistungen, Vereinbarung und Abrechnung

6. Mehrkosten gegenüber Standardmaterialien

Downloads

Details

Seminarbepunktung: Die Veranstaltung findet nach den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung und der Punkebewertung von BZÄK und DGZMK statt und wird mit 2 Fortbildungspunkten bewertet.

Preis Kunden/Mitglieder der apoBank oder der ZA: 67,00 € zzgl. MwSt.

Alle anderen Teilnehmer:  75,00 € zzgl. MwSt.

Orte & Uhrzeiten:

Frankfurt - 07.03.2018
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Mainzer Landstraße 275
60326 Frankfurt am Main
Uhrzeit: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

München - 12.04.2018
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Barthstraße 2
80339 München
Uhrzeit: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Oldenburg - 05.07.2018
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Stau 50
26122 Oldenburg
Uhrzeit: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Referent

Dr. Peter H. G. Esser

  • 1945 geboren in Göttingen
  • 1965 - 1970 Studium der Zahnheilkunde in Köln
  • 1970 - 1972 Assistenztätigkeit
  • 1972 Niederlassung in eigener Praxis
  • 1981 Promotion über Werkstoffprüfung
  • 8 Jahre Vizepräsident der Zahnärztekammer Nordrhein, Referate GOZ / Gutachten
  • 1993 - 1994 Lehrbeauftragter „Berufskunde Zahnmediziner“ an der RWTH Aachen, Universitäts-Zahnklinikum
  • Autor diverser Fachbücher, Analogtafeln, AVA-Konzept, Begründungsfibel, GOÄ-ZMK
  • Fortbildungsreferent seit 1978
  • GOZ-Berater der ZA