Ein erfolgreicher Abschied

Praxisabgabe mit der ZA

Rückt Ihr wohlverdienter Ruhestand langsam in greifbare Nähe? Dann machen Sie sich sicher schon die ein oder anderen Gedanken:

  • Was passiert mit Ihren Angestellten?
  • Wer übernimmt Ihre Patienten?
  • Was geschieht mit Ihrer Praxis und den Gerätschaften?
  • Wollen Sie Ihre jahrelange Erfahrung und Ihr Wissen weitergeben?

Die grundsätzliche Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist, ob Sie die Praxis am Tag X einfach zuschließen wollen oder ob Sie möchten, dass Ihre Angestellten und Patienten auch in Zukunft in Ihrer Praxis bleiben können.

Lassen Sie Ihre Praxis mit unserer Hilfe weiterleben, indem Sie sie an einen kompetenten Nachfolger übergeben. Mittels unseres Praxisabgabebogens erfassen wir, welche Kriterien Ihnen für eine Abgabe wichtig sind. In unserem Datenpool gleichen wir diese mit den Angaben interessierter Praxisgründer ab und stellen einen Kontakt her. So können Sie selbst beurteilen, wer Ihre Werte teilt und mit wessen Nachfolge Sie sich am wohlsten fühlen – vor allem in Hinblick auf Ihre Mitarbeiter und Patienten.

Zusätzlich ermitteln wir mit Ihnen zusammen vorhandenes Optimierungspotenzial und erschließen dieses mit Hilfe unserer umfassenden Service-Leistungen, um Ihre Praxis für mögliche Übernehmer so attraktiv wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch, dass wir Ihre Prozesse durch unser Coaching-Portfolio mit Ihnen und Ihrem Team richtig einstellen, bevor Sie die Praxis übergeben.

Idealerweise geben Sie Ihre Praxis aber nicht einfach nur an den Nachfolger ab, sondern Sie begleiten das Tagesgeschäft noch für einen festgelegten Zeitraum. Das hat viele Vorteile:

  • Der neue Arzt kann sich mit der Arbeitsweise und den Prozessen in Ihrer Praxis vertraut machen.
  • Bei Fragen können Sie ihn unterstützen, damit Ihre Patienten weiterhin die gewohnte Qualität der Behandlung genießen.
  • Die Patienten bauen langsam ihr Vertrauen zum neuen Arzt auf, statt die Praxis zu verlassen.
  • Das Personal kann sich behutsam an den neuen Chef und die Neuerungen gewöhnen und hat Sie in der Übergangszeit noch als vertrauten Ansprechpartner an der Seite.

Der große Vorteil einer Praxisabgabe ist, dass Ihre Investition nicht einfach verloren geht. Der nachfolgende Arzt kauft Ihnen Ihre Praxis mitsamt Ihrer Mitarbeiter und Patienten ab. So müssen Sie sich nicht darum kümmern, Ihre Patienten an eine geeignete andere Praxis zu verweisen. Auch Ihren Mitarbeitern müssen Sie nicht erklären, dass Sie sich eine neue Arbeitsstelle suchen müssen. Und Sie brauchen sich nicht mit mühseligen Einzelverkäufen Ihrer Immobilie, Ihrer Gerätschaften etc. herumzuschlagen. Durch die Praxisabgabe mit der ZA bekommen Sie eine komfortable Rundum-Lösung, um entspannt und guten Gewissens in den Ruhestand zu gehen.

Dürfen wir Ihnen behilflich sein? Dann melden Sie sich gerne bei:

Jan Nowak
Telefon:
0152 24 33 68 52
E-Mail jnowak@zaeg.de

 

 

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!